Montag, 08.10.1990

Günther Klatt / Tizian Joost Duo

Im Rahmen der Leverkusener Jazztage


Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 21.00 Uhr
Eintritt frei

Günther Klatt - sax
Tizian Joost - p
 
Bereits seit 1982 kennt man Günther Klatt in Leverkusen, wo er mit seiner Band den 1. Preis der European Jazz Competition gewann. Von da an war er häufiger Gast im Club, so mit seinem "Trio Immense", und zuletzt 1987 mit seinen "Elephanttrombones" um einen Livemitschnitt von Enja Record während der 8. Leverkusener Jazz Tage einzuspielen. Nun kommt er mit dem Münchener Pianisten Tizian Joost, um sein neues Projekt "Günther Klatt plays ballads of Duke Ellington" im Club vorzustellen. Günther Klatt schreibt: "Duke Ellingtons Balladen sind in sich abgeschlossene Geschichten und strotzen vor Sinnlichkeit - haben eher mit Frauen und Malerei zu tun, als mit irgend etwas anderem. Unentschlossenheit hat hier nichts zu suchen. Manche Balladen sind impressionistische Collagen, andere sparsam und intim oder auch pure Attacke - zwingen aber immer zu Intensität. Gerade im Duo mit dem Piano kommt die Klarheit dieser Musik am Besten zum Ausdruck, außerdem spiele ich eh nichts besser als Balladen." Ein Konzert, das man sich nicht entgehen lassen sollte!
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!