Mittwoch, 10.10.1990

String Duo of New York

Im Rahmen der Leverkusener Jazztage


Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 21.00 Uhr
Eintritt frei

James Emery - g
John Lindberg - b
 
Duke Ellington war von höchstem Lob erfüllt, als er "außerhalb aller Kategorien" über das "String Duo of New York" sagte: "Ich muß zugeben, ich hätte es nicht für möglich gehalten, daß eine "All String Group" so kraftvoll und gleichzeitig so technisch hervorragend sein kann." Das Duo hat einen sicheren Sinn, Spannungen aufzubauen und zu halten. Jazz, Klassik, Folk und New Age -all diese Einflüsse finden sich in ihrem Repertoire. Neben vielen ihren Eigenkompositionen spielen sie auch Titel von Größen wie Mingus, Ellington, Lewis, Bernstein, Hendrix und Previte.
Als Gitarrist hat James Emery neben seinen Solo-Aktivitäten (2 Solo- LP's mit eigenen Kompositionen) sein eigenes Ensemble, das "Iliad Quartet", und er spielte unter anderem mit Steve Reich, Leroy Jenkins und Anthony Braxton.
Der Bassist John Lindberg ist auf mehr als 30 Alben zu hören, vom Solo-Baß bis hin zu seinem 11-köpfigen Orchester. Auch kann man ihn auf Aufnahmen mit Sunny Murray, John Carter und Marty Ehrlich u. a. hören. Außerdem leitet er das "Revolging Ensemble" und arbeitet im "Duo Forte" mit dem Pianisten Eric Watson. Ihre Musik hat unermeßlich viel dazu beigetragen, dem "Chamber Jazz" neues Verständnis, größere Popularität und einen neuen Stellenwert zu verleihen.
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!