Donnerstag, 11.10.1990

Six Sax

Im Rahmen der Leverkusener Jazztage


Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 21.00 Uhr
Eintritt frei

Otmar Kramis - arr, ss, as, bs, bcl, fl
Klemens Pliem - ts
Wolfhard Metz - ts, as, ss
Jan Hupe - ts, as. ss. fl
Thomas Rottleutner - bs
Herwig Gradischnig - ss, as, ts
 
Die seit 1988 bestehende Gruppe besteht aus Absolventen der Jazz- Hochschule Graz. Nach einem gemeinsamen Workshop mit Wolfgang Pusching entschlossen sie sich, Six Sax zu gründen. Der durch die Besetzung dreier Tenöre sehr tiefe Orchestrale Sound unterscheidet sich enorm von ähnlichen Formationen wie z.B. "29th Street Saxophon Quartett" u.a. Der international bekannte Arrangeur Graham Collier zeigte soviel Interesse an der Arbeit der Band, daß er Kompositionen und Arrangements für "Six Sax" schrieb. In dem mit viel Spielwitz gewürzten Repertoire finden sich fast alle Spielfacetten des Jazz, mit der Bearbeitung klassischer Themen zu eigen-ständiger Klangcharakteristik verschmolzen. Das musikalische Konzept von "Six Sax" entsteht durch ein weites Spektrum moderner Klanginterpretation, verschiedensten Rhythmen und Sounds. Man darf gespannt sein.
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!