Donnerstag, 21.02.1991

TOME XX

Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 21.00 Uhr
Eintritt 7,--/ 11,-- DM

Dirk Raulf - sax
Thomas Heberer - tp
Dieter Manderscheid - b
Fritz Wittek - d
 
Die Musiker aus diesem hervorragenden Quartett stammen aus der Kölner Jazz-Haus Szene. Ihre Musik trägt eine Vielzahl von Einflüssen zusammen. Sie hat eine ganz eigene faszinierende Kontur, die nicht an bereits Dagewesenes erinnert. Es ist eigenwilliger, provokativer Jazz, in dem unterschiedliche Themen und Motive sich durchdringen.
Der Trompeter Thomas Heberer hat soeben den mit 15000 DM dotierten SWF-Jazzpreis erhalten. 1988 war die Gruppe zum ersten Mal in Leverkusen während der Jazz-Tage zu hören. Zusammenarbeit der Musiker u.a. mit: Buten Morris, Keith Tippet, Albert Mangelsdorff, Enrico Rava, Kenny Wheeler, Steve Lacy, Louis Sclavis, Hans Koller usw.
In diesem Jahr wird die Gruppe "TOME XX" ihr zweites Album veröffentlichen.
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!