Donnerstag, 28.01.1993

Sam Rivers Trio

Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 21.00 Uhr
Eintritt 12,--/ 16,-- DM

Sam Rivers - ss, ts
Charlie Silva - b
Anthony Cole - dr
 
Sam Rivers studierte in Boston Geige und Piano, bevor er sich für das Tenor Saxophon entschied. Auf ausgedehnten Tourneen in den USA begleitete er u. a. Billy Holliday, B. B. King und Wilson Pickett. Später wurde er von Miles Davis für dessen Quintett engagiert. Von 1967 bis 71 schloß er sich Cecil Taylor und Mc Coy Tyner an. Er tourte auch häufig in Europa mit eigenen oder fremden Formationen, so auch 1988 im Dizzy Gillespie Quintett.
Auch in Leverkusen hinlänglich bekannt durch die Jazz Tage, zählt er zu einem der wichtigsten Saxophonisten der Welt.
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung
Änderungen vorbehalten!