Donnerstag, 27.05.1993

Markus Türk Quintet

Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 10,--/ 14,-- DM

Markus Türk - trumpet, fluegelhorn
Ewout Dercksen - sopran-, tenor-sax
Andreas Kretschmeier - piano
Tom Janssen - bass
Raoul Soentken - drums
 
Deutsch-Niederländische Musikformationen haben in Leverkusen keine Seltenheit, bedingt durch die kreative Ausstrahlung des grenznahen Musikkonversatoriums in Arnheim. Seit 1988 existiert das aus dieser Jazzhochburg stammende Markus Türk Quintet.
Es orientierte sich zu Anfang an Standard-Hardbop-Titeln. Diese wurden mit der Zeit durch grandiose Eigenkompositionen dieses Genres ersetzt, mit dem entsprechenden internationalen Erfolg. Die Formation befindet sich auf dem Sprung zur europäischen Jazz-Spitzenklasse.
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!