Donnerstag, 30.11.1995

NEA, feat. Romy Camerun

Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 12,--/ 16,-- DM

Romy Camerun - vocals
Jörn Anders - trumpet
Frank Delle - tenorsaxophone
Joe Dinkelbach - piano
Johann Plomp - bass
Christian Schönefeld - drums
 
Der Name der norddeutschen Formation NEA ist die Abkürzung des Begriffs "Non Electical Association". Musikalisch ist man der Tradition von energiegeladenen Quartetten der Mainstreamära verpflichtet. Dynamisch und heiß zubereitet präsentiert man Hardbop in vollendeter Form. Seit Mai des Jahres ist die zweite CD von NEA auf dem Markt. Die seit 10 Jahren bestehende Formation erweiterte das Repertoire durch die Hinzunahme der Vocalistin Romy Camerun, die vor vielen Jahren mit einer bluesbetonten Gruppe im topos gastierte.
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!