Donnerstag, 22.02.1996

Klaus Ignatzek Trio, feat. Anca Parghel, Jean-Louis Rassinfosse

Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 10,--/ 14,-- DM

Anca Parghel - vocals
Klaus Ignatzek - piano
Jean-Louis Rassinfosse - kontrabass
 
Der zur Spitze der europäischen Jazzszene zählende Pianist, Komponist und Bandleader Klaus Ignatzek ist in Leverkusen schon fast beheimatet. Ist er doch schon mit den verschiedensten Formationen zu den Jazz-Tagen oder im Club bei zahlreichen Gastspielen vom Leverkusener Publikum mit Begeisterung gefeiert worden. Nicht zu vergessen die mittlerweile schon legendären Konzerte mit Joe Henderson, Dave Liebmann, Claudio Roditi oder Billy Hart. Brillantes Können, eigenes Profil und energiegeladene Inspirationen ist das, was Klaus Ignatzek's musikalischen Stil prägen, der deutlich an die Tradition des Hardbop anknüpft und trotzdem unvergleichlich bleibt.
Die rumänische Sängerin Anca Parghel besitzt eine der bemerkenswertesten Stimmen des europäischen Jazz. Ihre Spezialitäten sind Intonationssicherheit, ein weiter Stimmumfang (vier Oktaven) sowie vielfältige Schattierungen in ihren Ausdrucksmöglichkeiten. Der Belgier Jean-Louis Rassinfosse, ein ausgezeichneter Melodiker mit viel Gefühl für lebendige Walkin Lines, ist ein Virtuose, dessen Kunstfertigkeit International höchst geschätzt wird. Jedem Musikfreund schlägt das Herz höher bei diesem Abend voller musikalischer Qualität und Spannung.
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!