Donnerstag, 09.05.1996

Masha Bijlsma Band

Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 13,--/ 17,-- DM

Masha Bijlsma - Vocals
Gé Bijvoet - Klavier
Dries Bijlsma - Schlagzeug
Eric vd Westen - Bass
 
Masha Bijlsma gastiert bereits zum zweiten Mal mit Ihrem Quartett im Topos. Die junge Jazz-Sängerin meistert mit großer Souveränität Klassiker des Jazz wie auch eigene Kompositionen, Im September '94 legte sie mit "Winds of Change" eine Platte vor, die von der Presse und dem Publikum sehr positiv aufgenommen wurde. Gé Bijvoet, der Pianist und Komponist, dessen Karriere nach dem Gewinn des Solisten-Preises auf den Festivals von Amsterdam und Sorgues einen großen Aufschwung genommen hat, spielt zur Zeit regelmäßig mit Dick de Graaf und Eric van der Westen.
Dries Bijlsma spielte in der Vergangenheit bei Rob van der Broeck, Jasper van't Hof und Toto Blanke und in den Bands von Atilla Zoller, Woody Shaw und Bob Malach. Eric van der Westen leitet ein eigenes Octett und ist zur Zeit Mitglied des Jasper van't Hof Quartets. Die Masha Bijlsma Band spielt u.a. auch Stücke aus seiner Feder,
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung
Änderungen vorbehalten!