Donnerstag, 13.06.1996

Milan Svoboda Quartet

Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 13,--/ 17,-- DM

Milan Svoboda - Piano
Michal Gera - Trompete
Alex Charvat - Bass
Ivan Audes - Schlagzeug
 
Milan Svoboda (geb. 1951) gründete sein Quartett 1979. Die moderne Kombination aus Mainstream Jazz mit Elementen des Rock und des Folk verwandelt oftmals individuelle Themen zu langen suitenartigen Stücken. Konzerte in ganz Europa, den USA und Indien haben den Sound und das Zusammenspiel der Band nachhaltig verändert.
Im Juni 1991 wurde die Band dazu ausgewählt an der ersten europäischen Jazz Night teilzunehmen- einem Fernsehkonzert, das von Wien aus in 24 Länder übertragen wurde. Milan Svoboda hat sich seit langem einen Namen als Pianist, Komponist und Dirigent gemacht und ist auch in Leverkusen ein immer wieder gern gesehener Gast. Diejenigen, die ihn kennen, wissen, daß sie wieder ein interessantes und schönes Konzert erwartet. Das Publikum, das dieses Vergnügen noch nicht hatte wird ganz sicher ebenso begeistert sein.
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung
Änderungen vorbehalten!