Samstag, 19.10.1996

Seven Trumpets

Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt frei

Isolde Hermanns - clarinett, altsaxophone
Mischa Jasenev - tenor-, baritonsaxophone
Rudolf F. Nauhausser - alt-, sopransaxophone
Luciano Prandini - sopr.-, alt-, baritonsax.
Hermann Reinartz - tuba, trombone
Holger Naust - drums
 
Alles Lüge, aber das macht bei Seven Trumpets wirklich nichts. Sie sind nur zu sechst und spielen auch noch ohne Trompeten. Diese grandiose Band verdeutlicht, daß geradlinige Musik nicht primitiv und anspruchsvolle Musik nicht anstrengend sein muß. Ihr unverwechselbarer Stil wird durch die gemeinsame Vorliebe für funkige, Groove orientierte Klänge sowie schräge Metren geprägt. Der aus der Besetzung, 5 Bläser und eine Schlagzeuger entstehende eigene Sound macht es möglich, auf die sonst üblich typischen elektrischen Instrumente für diese Musik gänzlich zu verzichten. "Unplugged Rhythm" und "Funky Groovy Jazz Horns" sind Begriffe, die für Seven Trumpets stehen. Ihr Programm besteht vorwiegend aus Eigenkompositionen, die Elemente aus Jazz, Hip-Hop, Soul und Funk genauso beinhalten wie Marchin Band-, Afro- oder Minimalmusik. Daß ihre hörenswerte erlebnisreiche Musik auch tanzbar sein kann, haben sie nicht nur beim Jazz-Band-Kostüm-Ball oder im topos bewiesen.
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!