Freitag, 06.02.1999

Joscho Stephan Quartett


Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 10,--/ 14,-- DM


Joscho Stephan - Sologitarre
Günter Stephan - Rhythmusgitarre
Sören Leyers - Geige
Max Schaaf - Kontrabaß

 

Gegründet wurde das Quartett 1996 von Sologitarrist Joscho Stephan. Beeinflußt von Django Reinhard und George Benson legt er Wert auf schnelles, technisch perfektes aber dennoch gefühlvolles Spiel.
Die passenden Musiker  fand er in Vater Günter Stephan, der dem Sohn das Gitarrespielen beigebracht hat und nun als perfekt eingespielter Rhythmusgitarrist dient. Weiterhin wurden die beiden Kölner Profimusiker Sören Leyers und Max Schaaf für dieses Projekt herangezogen.

vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!