Freitag, 19.03.1999

Quadro Nuevo

Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 10,--/ 14,-- DM

Mulo Francel - Saxophon
Robert Wolf - Gitarre
D.D. Lowka - Contrabass
Heinz-Ludger Jeromin - Accordeon
 
Quadro Nuevo besteht seit fast zwei Jahren und entstand aufgrund der außergewöhnlichen Instrumentierung: Saxophon, Gitarre, Contrabass und Accordeon - die Quartettbesetzung einer fast vergessenen Aera: des Tangos, der Cubanischen Walzer, Valse Musette und der italienischen Canzones. Aber auch Flamenco, Latin, Jazz und Filmmusik bieten eine Vielfalt an Interpretationsmöglichkeiten.
Die selten dargebotenen, sorgsam ausgesuchten und neu arrangierten Werke lassen das Paris der 50er, Havannas Lebensgefühl, Argentiniens Temperament und Spaniens Duende wiederauferstehen und ein fast schon verklungenes Italien wiederentdecken.
vorige Veranstaltung

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!