Samstag, 13.10.2001 Franz Kasper

Franz Kasper & The Violin Violence

Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 8,--/12,-- DM

Franz Kasper Krönig - Klavier, Gesang
Andreas Berg - Schlagzeug
Alexandra Krings - Kontrabaß
Anselm Weyer - Trompete
Sebastian Ruin - Violoncello
Matthias Blasberg - Violine
Radek Stawarz - Violine
 
Das Ensemble zeichnet sich durch eine ungewöhnliche Besetzung aus; sie verschmelzen zu einem außergewöhnlichen Klangerlebnis. Der Spannungsbogen reicht von klassischen Klavierballaden über symphonische Orchestrierung bis hin zu elektronischen Jungle, wobei der Song immer im Vordergrund steht. Das Ergebnis ist eine ganz eigene, zeitgeistige Popmusik
Im Vorprogramm stellt Sebastian Ruin sein Debutalbum vor; der Cellist der Violin Violence singt seine Songs solo zur Gitarre.
vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!