Dienstag, 12.02.2002
Kontakt: drblues84@hotmail.com

TOPOS BLUESCLUB:

Domink Clayton Band


Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt frei

Dominik Clayton - git, voc
Heijo Woelky - b, voc
Sebastian Hüttemann - dr
 
Die Domink Clayton Band aus Köln wird heute den TOPOS BLUESCLUB  eröffnen. Im Anschluß wird eine offene Session den Abend (Ende offen) beschließen.

Infos zur Band:
Was verbindet drei Musiker so unterschiedlichen Alters? Die Liebe zum Blues.
Schon oft haben Dominik Clayton und Heijo Woelky zusammen auf der Bühne gejammt, bis sie auf den Wahlkölner Sebastian Hüttemann gestoßen sind.
Im Winter 2001 hat sich dann aus der eigentlich spontan zusammengewürfelten Besetzung eine Band heraus kristallisiert, um die Jam Session des Gitarristen und Sängers Dominik Clayton als Hausband zu eröffnen. Seither zelebrieren die Kölner den Blues in derklassischen Trio-Besetzung.
Neben Standardwerken wie "Stormy Monday" (Lord, have mercy, we play it jazzy!) und "Boom Boom Boom" (Rest in peace, John) gehören auch exotischere Songs wie"Black Magic Woman" zum Repertoire der Kölner Band. Und dann sind da gelegentlich noch die Eigenkompositionen...


Das Projekt „topos Bluesclub“ findet regelmäßig jeden 2. Dienstag im Monat statt. Initiator ist neben dem Jazz Lev e.V. der Leverkusener Blues-Gitarrist Andreas Ruckes, moderieren und organisieren wird den Bluesclub der Burscheider Blues-Gitarrist Wolfgang Wetzel.

Das Projekt richtet sich an alle Blues Interessierten - Musiker und vor allem auch Zuhörer -, die Lust auf einen Blues-Abend in weithin bekannten topos haben.

vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten