Dienstag, 14.10.2003

TOPOS BLUESCLUB:

The Upsetters


Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt frei

Uwe Placke - Harp, Gesang
Oliver Sorge - Gitarre, Gesang
Arnold "Nöllie" Rissel - Bass
Thomas Liesen - Schlagzeug
 
The Upsetters aus Köln wird heute den TOPOS BLUESCLUB eröffnen. Im Anschluß wird eine offene Session den Abend (Ende offen) beschließen.

Rhythm ´n´ Blues der Extraklasse bieten die Upsetters aus Köln. Die vor 10 Jahren gegründete Band präsentiert einen unnachahmlichen Stilmix aus R ´n´ B, High-Energy-Shuffelblues und sumpfigen New Orleans-Blues.
Ihr Sound wird geprägt durch die virtuose Harp von Uwe Placke, der alle Spielarten des Blues beherrscht – von fetzigen Jump-Nummern bis zu gefühlvollem Countryblues- und Jazz-Anleihen.
Gitarrist und Sänger Oliver Sorge ist vor einem Jahr zu den Upsetters gestoßen. Expressivität pur und dazu eine große Stimme – der noch junge Gitarrist spielt den Blues, dass man die Alligatoren durchs Gras kriechen hört.
Druck, unbändige Spielfreude und perfektes Timing - das sind die Markenzeichen der „Shuffle Kings“ Arnold Rissel und Thomas Liesen. Die messerscharf akzentuierten Beats der Rhythmustruppe bilden die perfekte Basis für die Solo-Eskapaden der beide Frontmänner Uwe Placke und Oliver Sorge.
The Upsetters: Interpretationen klassischer Bluesnummern, eigene Kompositionen und garantiert handgemachte Musik von Leuten, für die Clubs und Bühnen die zweite Heimat sind!


Das Projekt „topos Bluesclub“ findet regelmäßig jeden 2. Dienstag im Monat statt. Initiator ist neben dem Jazz Lev e.V. der Leverkusener Blues-Gitarrist Andreas Ruckes, moderieren und organisieren wird den Bluesclub der Burscheider Blues-Gitarrist Wolfgang Wetzel.

Das Projekt richtet sich an alle Blues Interessierten - Musiker und vor allem auch Zuhörer -, die Lust auf einen Blues-Abend in weithin bekannten topos haben.

vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten