Donnerstag, 01.04.2004 Franz Kasper

Franz Kasper & the violin violence

Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 5,--/ 7,-- €

Franz Kasper - vocals, piano
Andreas Berg - drums
Sebastian Ruin - violoncello, guitar
Kees van Zomeren - doublebass
Anselm Weyer - trumpet
Radek Stawarz - violin
 
Die Band setzt sich aus jungen Musikern der Genres Rock, Klassik und Jazz zusammen, und es gleicht schon einem Mysterium, wie es Franz gelingt, diese sehr verschiedenen Charaktere unter einen Hut zu bringen. Obwohl Franz seine wunderbaren Melodien immer noch mit einer ganz individuellen, fast naiven Melange aus Pop, Jazz und Klassik umgibt, kommt das neue Album „erwachsener“ und stilistisch geschlossener daher.
vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!