Freitag, 20.03.2009 Bernard Groll

RocknGroll

Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 5,--/ 7,-- € *)

Bernard Groll - Gitarre, Gesang
Björn Sondermann - drums
Andy Jerke - bass
 
Video vom Auftritt
 
Die Band interpretiert bekannte Songs aus dem Blues- und dem „late 60ies"-Rock-Genre, gemischt mit eigenen Stücken.
Besonders die eigenen Songs heben die Band vom Meer der Coverbands deutlich ab. Mit melodiösen instrumentalen Rock-Balladen im Stil von Fleetwood Mac und den bluesigeren Stücken in Freddie King-Manier, trägt RocknGroll diese Musikrichtung hinüber ins 21. Jahrhundert.
Hinzu kommen die wilden Guitar Instrumentals mit viel Reverb auf der Gitarre wie bei Dick Dale und anderen Surf Guitar-Interpreten.
In Europa hat es die Surf-Musik nie richtig zum Durchbruch gebracht. Die „braven“ Vertreter dieser Musikrichtung sind u. a. die Shadows und die Spotnicks. Das ging in den USA ganz anders ab. Hiervon inspiriert geben RocknGroll fetzige Guitar Instrumentals zum Besten.
vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!
*) Der geringere Preis ist eine Ermäßigung für Schüler, Studenten, ...