Sonntag, 17.10.2010 Brian Auger
Kontakt: www.brianauger.com

Brian Auger's Oblivion Express

Sonderkonzert


Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 12,-- €

Brian Auger - Hammond-Orgel B3
Savannah Auger - Gesang
Andreas Geck - Bass
Karma Auger - Schlagzeug
 
Bilder vom Auftritt
 
Brian Auger ist einer der profiliertesten Jazz- und Rock-Keyboarder der Gegenwart. Bis ins vorgerückte Alter gibt er weltweit mit seinen Bands mit großer Energie und Ausstrahlung Konzerte und veröffentlicht CDs.
Sein Hauptinstrument, die Hammond-Orgel B3, spielt Auger nicht wie üblich über ein Leslie-Kabinett, sondern direkt verstärkt und mit Einsatz des C3-Vibratos; daneben spielt er Fender Rhodes E-Piano (oder entsprechende Sounds), Piano und Synthesizer.
Er hat einen unverwechselbaren Hammond-Sound, der zugleich von einer eigenen, ungemein dynamischen Spielweise geprägt ist. Er gehörte zu den ersten Musikern, die Elemente aus R&B, Jazz und Rock kreativ zu einem neuen Stilgemisch verbunden haben.
Seit 1996 tritt Auger mit seinen Kindern Savannah und Karma wieder als Oblivion Express auf. Die neu gegründete Band hat inzwischen mehrere Alben veröffentlicht und ist mehrfach in den USA und Europa getourt. Im November 2007 wurde Brian Auger vom Direktor des Temecula International Jazz Festivals eine Auszeichnung für sein Lebenswerk (Lifetime Achievement Award) verliehen und für den Grammy Award nominiert.
vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!