Freitag, 28.01.2011 Alexander Pankov
Kontakt: www.alexander-pankov.de

Alexander Pankov

- Akkordeon Solo


Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 10,-- €

Alexander Pankov - Akkordeon
 
Bilder vom Auftritt
 
Alexander Pankov kann man auf zahlreichen Bühnen mit unterschiedlichen Projekten hören. Er engagiert sich als Solo-Interpret klassischer Transkriptionen und Originalwerke für Akkordeon (Bajan), ist gefragter Solist in verschiedenen Ensembles und Orchestern sowie Studio- und Rundfunkmusiker. Außerdem ist er als Bühnenmusiker für Theater, Musical und Chanson tätig, spielt in Weltmusik-, Unterhaltungs- und Tango-Bands.
Alexander Pankov arbeitet u.a. mit Bochumer Symphoniker, Städtischen Bühnen Münster, Kölner Philharmonie, Gürzenichorchester Köln, WDR Rundfunkorchester Köln, Novosibirsker Symphoniker, Opernhaus Köln, Opernhaus Düsseldorf, Schauspielhaus und Sinfonieorchester Wuppertal, Theater Hagen, Theater Krefeld-Mönchengladbach und WDR Köln zusammen, ist zudem Mitglied der Ensembles "Wolga-Virtuosen", "Jourist-Quartett",
"SMS to Africa", "Quinteto Colonia" und "Los Cuatro de la Sala".
Somit erfüllt sich Alexander Pankov den Herzenswunsch, das Akkordeon als Phänomen immer wieder neu zu erfinden: in der Klassik, im Tango, der Folklore der ganzen Welt, auf der Konzertbühne und überall dort wo sein leidenschaftlicher Charakter den Ton angibt.
vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!