Dienstag, 29.05.2012
Kontakt: www.silvermusic.tv

Neil Taylor

Robbie Williams Gitarrist auf Solo Tour


Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 10,-- €

 

Kartenvorbestellung
Anfahrtshinweise/ Stadtplan
 


Bilder vom Auftritt
Termin in Kalender übernehmen

Neil Taylor spielte zusammen mit Curt Smith bei TEARS FOR FEARS und arbeitete mit der Band erfolgreich an den Bandalben und von Welttourneen „ Everybody Wants To Rule The World“ und „Mad World“ sind Klassiker der 80er Jahre.
2001 wird Robbie Williams auf sein Talent aufmerksam und engagiert ihn für seine Stammband.
„No Self Control“ ist ein Debütalbum der Spitzenklasse, ausgereift in dreijähriger Arbeit präsentiert sich Neil Taylor nicht nur als erstklassiger Gitarrist, der Stil übergreifend arbeiten kann, sondern auch als erstklassiger Songwriter und Sänger.
2012 jetzt das Nachfolgealbum „Chasing Butterflies“, das sich deutlich absetzt. Beeinflusst durch seine eigene Livearbeit setzt Neil hier verstärkt auf die Akustik Gitarre, trotzdem verliert das Album in keinem Punkt seine Kraft. Rockiger kann ein Akustik Album kaum ausfallen, unterlegt mit Percussion erzielt Neil mit der Akustik Gitarre einen speziellen Rock Groove im Wechsel mit Balladen wie „Shadows Fall“, welche an Byran Adams erinnern.
„Chasing Butterflies“ zeigt einmal mehr die außergewöhnliche Gitarrenarbeit von Neil Taylor und unterstreicht auch seine Songwriter Qualitäten.
Natürlich spielt Neil Taylor in seinen Konzerten auch Stücke seines jetzigen Arbeitgebers Robbie Williams oder auch Songs aus Bands, mit denen er Musikgeschichte geschrieben hat wie z.B. „Shout“ von Tears For Fears.
vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten