Freitag, 09.11.2012

Jasstango

Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 5,--/ 7,-- € *)

Johanna Schmidt - Violine
André Klenes - Kontrabass
Stefan Kremer - Schlagzeug
Stephan Langenberg - Bandoneon, Akkordeon

Kartenvorbestellung
Anfahrtshinweise/ Stadtplan
 


Bilder vom Auftritt
Termin in Kalender übernehmen

Das 2008 formierte Quartett fand aus diversen musikalischen Richtungen kommend zusammen, doch sein Tenor ist der Tango mit seinen starken Gefühlen, der großen Leidenschaft und tiefen Melancholie. Tango als Weltgefühl, als Stimmung, der für den Hörer zu einem bereichernden Erlebnis werden kann auch ohne ihn zu tanzen.
Nachdem der "Neue Tango" (Tango Nuevo) bereits historisch geworden ist, nutzen ihn die vier Musiker vielmehr als Panorama ihrer gemeinsamen musikalischen Sprache und ihrer Kompositionen. Ihre individuellen Wurzeln - Jazz, Weltmusik, Klassik - sind ihr Vehikel, den Treibstoff liefert ihnen der Groove creolischer und mediterraner Kulturen.
vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten
*) Der geringere Preis ist eine Ermäßigung für Schüler, Studenten, ...