Donnerstag, 03.04.2014 Edgar Knecht
Kontakt: www.edgarknecht.com

Edgar Knecht Trio

Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 10,-- €

Edgar Knecht - Piano
Rolf Denecke - Bass
Tobias Schulte - Schlagzeug

Bilder vom Auftritt
 

„Vielleicht war Jazz schon lange nicht mehr so originell und anregend“ schwärmt die Kritik über Edgar Knecht. „Was sich da vor uns ausbreitet an Musik, ist schlichtweg grandios“, schreibt das Jazzpodium und die Frankfurter Allgemeine Zeitung meint: „Eine solche Musik hat die Welt wohl noch nicht gehört“. Und tatsächlich gelingt dem deutschen Pianisten gemeinsam mit Bassist Rolf Denecke und dem Schlagzeuger Tobias Schulte etwas, was man so noch nicht erlebt hat:
Die Lebendigkeit von Jazz und Weltmusik und die Raffinesse klassischer Kompositionsweisen mit der Tiefe und Klarheit alter Volksliedmelodien zu verbinden.
Mit der neuen CD „Dance On Deep Waters“ setzt das brillante Trio seinen Streifzug durch das „Old German Songbook“ nun fort. Bedeutende Volkslieder der Romantik, wie das mit unwiderstehlichem Latin-Flair daherkommende „Gedankenfreiheit“ oder das in rasanten Bebop-Tempi strahlende „Frühling“, werden zu einem unter die Haut gehenden, berauschenden Sinnenfest.

vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!