Donnerstag, 28.04.2016
Foto ® Franlin Berger           Kontakt: www.red-dog.de

Red Dog

Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Eintritt 9,-- €

Florian Esch - Trompete, Geang
Michael Hupperts - Posaune, Effekte
Constantin Krahmer - Keys
Vincent „Themba“ Goritzki - Gitarre
Jacek Moczulski - Bass
Gianni Legrottaglie - Schlagzeug

Anfahrtshinweise/ Stadtplan

 


Bilder vom Auftritt

Die sechs Musiker lassen sich in ihren Songs durch Elemente aus Jazz, Funk, Afrobeat und Blues beeinflussen und ergänzen ihr abwechslungsreiches Repertoire mit Bluesklassikern wie „Thrill is gone“, die sie mit viel Herzblut und Spielfreude arrangieren und interpretieren.
Der modern-frische RED DOG-Sound rückt die „Spezialitäten“ der Musiker ins beste Licht: Florian Esch, bringt mit seiner Stimme und Trompete auf den Punkt, was ’Gefühl’ bedeutet – Michael Hupperts überrascht an der Posaune und auf der ständigen Suche nach neuen Sounds und Effekten mit erfrischender Farbigkeit, während die Rhythmsection mit Constantin Krahmer (Keys), Vincent ‘Themba‘ Goritzki (Gitarre), Michael Kehraus (Bass) und Gianni Legrottaglie (Drums) das volle Paket mit enormer Sensibilität, Klangschönheit und charmantem Witz abrundet.

vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!