Freitag, 29.04.2022 Morblus
Kontakt: www.morblus.com

Morblus

„30 years on the road“


Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
Eintritt 15,-- €

Roberto Morbioli - Vocals
Sergio Ratti - Drums
Andrea Caggiari - Bass

Anfahrtshinweise/ Stadtplan

 
 

 
MORBLUS (I) ist seit jeher ein Synonym für einen faszinierenden Sound von Blues, Soul, Bluesrock und Rhythm & Blues mehr als 30 Jahre.
Geist und Seele ihrer Musik zeigen sich nicht nur live auf der Bühne, sondern auch in ihren Veröffentlichungen die hauptsächlich aus Original-Songs bestehen, die von Frontmann Roberto Morbioli geschrieben und arrangiert wurden.
Eines haben sie gemeinsam: Mit ihrem breiten Repertoire an Bluesklassikern, modernen Soulstücken und Originalen Kompositionen und mit einer unbändigen Menge Adrenalin beschwört MORBLUS eine unvergessliche Musik herauf Erlebnis, das sein Publikum mit seiner Power und seinem Groove mehr mitreißt als jeder andere Act der Welt Europäische Musikszene.
Bekannt für ihren energiegeladenen Sound, bei Fans und Musikern in Europa und darüber hinaus, tourten Morblus durch Italien mit John Mayall und Robben Ford und spielte im legendären „B.B. King Blues Club“ in Memphis, Tennessee.
In ihren letzten 30 Jahren Bandgeschichte blicken MORBLUS auf eine beeindruckende Reise zu den großen Bühnen zurück Europa und erspielte sich vor allem in ganz Europa, Russland und den USA eine große Fangemeinde.
Roberto Morbioli ist Ausnahme-Gitarrist, Sänger, Songwriter, und seit über 30 Jahren Frontman der europaweit renommierten Band.
Geboren 1965 in Verona, wuchs Roberto inmitten einer Familie von Musikern auf, die bereits früh in der Kindheit seine Leidenschaft für Musik entfachten. So begann der junge Roberto bereits im Alter von 17 Jahren seine Karriere als Blues Musiker und widmete sich seither mit Herz und Seele seiner Berufung. Nach einigen Jahren Erfahrung auf den Bühnen kleiner Clubs in der Umgebung gründete er seine erste Band MORBLUS.
Mit MORBLUS nahm seine Karriere Fahrt auf, und er setzte mit 14 veröffentlichten Alben, 1 DVD, Kooperationen mit international renommierten Künstlern wie John Mayall, Ronnie Earl, Martha High, Shakura S’Aida und Auftritten auf den wichtigsten Bühnen deutliche Zeichen in der europäischen Bluesszene.
Nach vielen Jahren „Blues, Funk, Soul“ (elektrisch & akustisch) und Projekten mit renommierten Künstlern wie Guitar Shorty, Jesse Yawn, Lucky Peterson, Paul Orta, John Mayall, Roomful of Blues und Big Daddy Wilson, besinnt Roberto sich nun wieder auf die Wurzeln seiner Karriere mit MORBLUS und feiert das 30jährige Bandjubiläum mit dem neuen Album „Make It Right“, das 2022 veröffentlich wird, und mit der bewährten Mischung von slow und up-tempo Songs, lauten und leiseren Tönen inspiriert von unterschiedlichsten Musikrichtungen, überzeugt. Und was LIVE nicht fehlen darf: der obligatorische Gang durchs Publikum, wenn Roberto mit seiner flirtenden Gitarre die Zuhörer mitreißt und einlädt auf einen Trip durch seine Welt.
vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung
Änderungen vorbehalten!