26. Kostüm-Live-Band-Ball

Karnevalssonntag

22. Februar 2004

6 nationale & internationale Bands sorgen für Stimmung in den Räumen des Forum Leverkusen. Ein fetziges, tanzbares Musikprogramm "Erster Sahne"

Boppin'B MayQueen SchälSick Steppas Grappa ante Portas Garden of Delight Tyree Glenn jr.


Sonntag, 22. Februar 2004, 19 Uhr
in den Räumen des Forum
Leverkusen-Wiesdorf,   Am Büchelter Hof

 
Eintritt: € 15,- * zuzüglich VVK-Gebühr, Abendkasse: € 18,-

*) mit EVL-Comfort-Card bei Kauf in der EVL-Info: € 12,-, Abendkasse: € 15,-


Vorverkaufsstellen:

EVL-Info im City Point, Leverkusen-Wiesdorf, Fr.-Ebert-Platz ;
„Feste Feiern“, in den Luminaden, Wiesdorfer Platz 80 a;
LOTTO TOTO Goetze, Leverkusen-Wiesdorf, Breidenbachstraße 24;
Forum Kasse, Leverkusen-Wiesdorf, Am Büchelter Hof;
Buchhandlung Gottschalk, Leverkusen-Schlebusch, Mülheimer Str. 8;
Lotto und Quelle am Markt, Leverkusen-Opladen, Peter-Neuenhauser-Str.1, Eingang: Opladener Platz;
Theaterkasse Neumarkt, Köln, Neumarkt;
topos, Leverkusen-Wiesdorf, Hauptstraße 134, (hier keine VVK-Gebühr);

Info-Line: 0214 / 4 15 55 , ab 19 Uhr
oder 0214 / 4 97 24

26. Kostüm-Live-Band-Ball des Jazz-Lev e.V. am Karnevalssonntag, den 22. Februar 2004

Wer hätte das gedacht? Jetzt ist es soweit und zum bereits 26. Male veranstaltet der Jazz-Lev e.V. seinen alljährlich am Karnevalssonntag stattfindenden, zur Tradition gewordenen "Kostüm-Live-Band-Ball" Wow, wer hätte das gedacht.
Das Highlight schlechthin und das wohl größte musikalische Event der gesamten Region zur fünften Jahreszeit. Wie gehabt, in den Sälen des Forum Leverkusen.

Programm ist:
"Sechs Bands auf drei Bühnen, welche ohne größere Pausen, ihrem zahlreichen Publikum mit schweißtreibenden Rhythmen bis in die frühen Morgenstunden keine Verschnaufpause gönnen und das Forum in einen brodelnden Hexenkessel verwandeln.

Die Bands sind:

Boppin'B

Didi Beck - bass
Michael Tee - voc
Golo - guitar
Frank - saxophone
Thomas - drums

Seit 1985 n.Chr. ist Boppin B auf europäischen Bühnen erfolgreich zu Gast. Dabei absolvieren die Musiker um die 200 Konzerte pro Jahr. Sind die Wurzeln ihrer Musik der Rock'n'Roll aus den 50ern, so entwickeln sie ihre Musik mit Ska, Swing, Rockabilly, Rock, Pop und sehr viel Boppin B ständig weiter.
Boppin B setzt bei der Darbietung sowohl auf Eigenkompositionen wie ältere und modernere Cover-Stücke, die dann ebenfalls in das Gewand des Rock'n'Roll gesteckt werden als gäbe es sie bereits seit Elvis aus seinem Lkw in die Sun-Studios gefallen ist.
Mayqueen Mayqueen

Mirko Bäumer - lead voc
Ralf Sädler - git
Leo Gatzweiler - keyb
Rolf Sander - bass
Jochen Fink - dr
Susann de Bollier - voc

Mayqueen ist Deutschlands Queen-Cover-Band No. 1. Das Wichtigste kommt von Queen-Gitarrist Brian May persönlich. Beim Mayqueen-Konzert äußerte er später, er habe das Gefühl gehabt Queen hätten tatsächlich auf der Bühne gestanden. Was kann man sich mehr wünschen, als solch ein Lob vom Vorbild selbst?
SchälSick Steppas

"Roy" Alex Lang - Gesang
Jan Fischer "RedRugged" - Gesang
Martin Rascher - Keyboards
Piero Sansone - Gitarre
Alexander Kabisch - Bass
Raul Pfeffer - Schlagzeug
Augusto Stahlke - Perkussion
Max Groneck - Altsaxophon
René Michaelsen - Posaune

SchälSick Steppas sind eine 9-köpfige Live-Band aus Köln. Musikalisch steht eine Mixtur aus Reggae, Ska, Dancehall, Dub, Funk, Jungle und Hip Hop auf den Fahnen geschrieben.
SchälSick Steppas
Kontakt: www.steppas.de
Grappa ante Portas Grappa ante Portas

Natascha Walczuch - lead-voc
Sejat Jakupi - lead-voc
Petra Gerhard - background-voc
Heinz Biermann - keyboard
Jürgen Gütz - bass
Dietmar Klatte - guitar
Astrid Michels - tenorsax
Steffi Bias - altsax
Stefan Bürgel - Posaune
Volker Michels - Trompete
Dietmar Gerard - drums

Die R&B-, Soul- und Funkband Grappa ante Portas überzeugt ihre Fans mit durchweg stark groovender Musik von den Commitments, Chaka Khan, Stevie Wonder, Incognito, James Brown uvam. Hinter der Rhythmusgruppe mit ihrer Spielfreude steht ein Bläsersatz, wie er für soulig-funkige Musik unbedingt dazu gehört.
Garden of Delight

Michael M. Jung - Lead Vox, Gitarren, Banjo, Mandoline, Zither, Mandola
Dominik Roesch - Geige, Backing Vox
Dario Gebel - Gitarre, Backing Vox
Gerd Fellner - Schlagzeug
Thomas Scharf - Bass, Gitarre

Seit 4 Jahren tourt Michael M. Jung’s Irish Folk-Rockband Garden of Delight bereits durch Deutschland, Irland, Großbritannien und Holland. Das Publikum wird mit eher selten eingesetzten Instrumenten aus dem musikalischen Alltag gerissen. Und dennoch lassen es die Jungs auch krachen, dann wird die irische Geige plötzlich von E-Gitarren in beinharte Rockmusik getrieben, ohne jedoch jemals die Wurzeln der keltischen Musik zu verlieren.
Garden of Delight
Tyree Glenn jr. Tyree Glenn jr.

Tyree Glenn jr. - sax, vocals
Mike Gosen - drums
Michael Strohm - bass
Jürgen Magdzaik - keyboards
Maurus Fischer - guitar

Tyree Glenn jr. ist ein brillianter Musiker, Entertainer und Komponist. Von Rhythm & Blues, Funk bis Soul, Standards und Jazz spielt die Band jede Art von Musik. Das Programm beinhaltet Titel von Stevie Wonder, Otis Redding, Wilson Pickett, James Brown, The Crusaders, den Blues Brothers uvam.

Karten zum Preis von € 15,- zuzüglich VVK-Gebühr, Abendkasse: € 18,- sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen zu haben.
vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten