22. River-Boat-Shuffle

Samstag
11. August 2001

19:00 bis 01.00 Uhr

ab Schiffsanleger Leverkusen-Wiesdorf, Rheinallee
Einlass ab 18:30 Uhr
Abfahrt 20:00 Uhr

 

Eintritt: 35 DM (+ VK-Gebühr)

Vorverkaufsstellen s. u.

Mit 4 Bands im Wechsel auf beiden Decks der MS Eureka.

Mongo Raxx Tyree Glenn Jr. Band

Dog Party Blues Band

Cubacatá

 

Mit der "Eureka" auf Rheintour
Wer sich einmal an einem lauen Abend im August auf dem Deck der "MS Eureka" den warmen Sommerwind hat um die Ohren wehen lassen; wer dann später unter Deck mit gleich mehreren Bands die alljährliche Riesenparty auf dem Schiff gefeiert hat, der kommt von der Tour auf dem Rhein so schnell nicht wieder los. Am Samstag, 11. August, steigt sie wieder, die inzwischen 22. River-Boat-Shuffle des Vereins Jazz-Lev. Um 20 Uhr heißt es am Wiesdorfer Schiffsanleger an der Rheinallee dann wieder "Leinen los".

Vier Musikgruppen

Mit von der (Boots-)Partie sind erneut vier Bands, die nicht nur jeweils einmal, sondern gleich mehrfach auftreten - in fliegendem Wechsel auf beiden Decks als Jazz-Marathon bis spät in die Nacht. Das Jazz-Lev-Team um Wolfgang Orth hat in diesem Jahr die Tyree Glenn Jr. Band für die Riesen-Fete gewonnen. Die Band ist vielen von diversen Veranstaltungen in Leverkusen bekannt und ein Garant für absolute Beststimmung.
Ganz schrill kommen Mongo Raxx daher. Mit Schlaghose, Plateauschuhen und engen Glitteranzügen schauerlich schräg zurechtgemacht lasen die Glam-Rocker den Sound der 70er hören. Sweet, Slade, T.Rex und Garry Glitter lassen grüßen.
Let’s have a party!
Stilistisch orientiert sich die Dog Party Blues Band am modernen weißen Blues à la Tab Benoit, Chris Duarte, Stevie Ray Vaughan und nicht zuletzt Robben Ford. Das Repertoire der Band reicht dabei von traditionellen Blues-Standards bis hin zu Eigenkompositionen, die rund die Hälfte des Programms ausmachen. Die Musiker der Band verfügen allesamt über langjährige Bühnenerfahrung in verschiedensten Besetzungen und Musikrichtungen (Jazz, Soul aber auch Cajun und Salsa), die der Dog Party Blues Band zweifelsfrei zugute kommen und für einen runden, ausgeschlafenen Bandsound sorgen.
Die Gruppe Cubacatá besteht aus neun Musikern und ist mit ihren Liedern und frischen Arrangements eine Erfahrung, die jeden überraschen wird. Cubacatá gehören Musiker der neuen Generation an ,die sich durch die moderne Interpretation der herkömmlichen kubanischen Musik auszeichnen. Aufgrund des langem Studiums in den bekannten Musikschulen Kubas hat die Gruppe die Fähigkeiten, die verschiedenen Stile kubanischer Musik vom Son Cubano bis zum Latinjazz darzubieten.
Eisbel Luis und seine Gruppe Cubacatá stellen kubanische Musik von heute dar.

Die Eureka legt übrigens um 20 Uhr ab, die Konzerte starten allerdings schon eine Stunde früher, Einlass ist um 18:30 Uhr. wer sich das Musik-Ereignis auf dem Rhein nicht entgehen lassen will, sollte sich baldmöglichst um Karten kümmern: Die gibt's ab sofort für 35 DM plus Vorverkaufgebühr bei:
der Städtischen Information, City-Point (neben Rathaus), Friedrich-Ebert-Platz, Leverkusen-Wiesdorf
Lotto Toto Götze, Breidenbachstraße 24,Leverkusen-Wiesdorf,
bei Feste Feiern, in den Luminaden, Wiesdorfer Platz 80 a, Leverkusen-Wiesdorf,
Lotto am Markt, Opladener Platz in Leverkusen-Opladen,
in der Buchhandlung Gottschalk, Mühlheimer Str. 8 ,Leverkusen-Schlebusch und im
topos, Hauptstraße 134, Leverkusen-Wiesdorf.

Eventuelle Restkarten werden am Veranstaltungstag ab 18 Uhr am Schiffsanleger verkauft. Nähere Informationen gibts es unter Tel. 0214 / 4 97 24 oder jeweils ab 19 Uhr unter 0214 / 4 15 55 im topos.
vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten