24. River-Boat-Shuffle

Samstag
09. August 2003

19:00 bis 01.00 Uhr

ab Schiffsanleger Leverkusen-Wiesdorf, Rheinallee
Einlass ab 18:30 Uhr
Abfahrt 20:00 Uhr

 

Mitfahrpreis 19 € (+ VK-Gebühr)

Vorverkaufsstellen s. u.

Mit 4 Bands im Wechsel auf beiden Decks der MS Eureka.

Azucaribe Jerry Jenkins & His Band of Angels
The Dream Mongo Raxx

 

Mit der "Eureka" auf Rheintour
Wer sich einmal an einem lauen Abend im August auf dem Deck der "MS Eureka" den warmen Sommerwind hat um die Ohren wehen lassen; wer dann später unter Deck mit gleich mehreren Bands die alljährliche Riesenparty auf dem Schiff gefeiert hat, der kommt von der Tour auf dem Rhein so schnell nicht wieder los. Am Samstag, 9. August, steigt sie wieder, die inzwischen 24. River-Boat-Shuffle des Vereins Jazz-Lev. Um 20 Uhr heißt es am Wiesdorfer Schiffsanleger an der Rheinallee dann wieder "Leinen los".

Die Eureka legt übrigens um 20 Uhr ab, die Konzerte starten allerdings schon eine Stunde früher, Einlass ist um 18:30 Uhr.

Vorverkaufsstellen:
City-Point (neben Rathaus), Friedrich-Ebert-Platz, Leverkusen-Wiesdorf
Forum Kasse, Leverkusen-Wiesdorf, Am Büchelter Hof;
Lotto Toto Götze, Breidenbachstraße 24,Leverkusen-Wiesdorf,
bei Feste Feiern, in den Luminaden, Wiesdorfer Platz 80 a, Leverkusen-Wiesdorf,
Lotto am Markt, Opladener Platz in Leverkusen-Opladen,
in der Buchhandlung Gottschalk, Mühlheimer Str. 8 ,Leverkusen-Schlebusch und im
topos, Hauptstraße 134, Leverkusen-Wiesdorf.

Eventuelle Restkarten werden am Veranstaltungstag ab 18 Uhr am Schiffsanleger verkauft. Nähere Informationen gibts es unter Tel. 0214 / 4 97 24 oder jeweils ab 19 Uhr unter 0214 / 4 15 55 im topos.

Vier Musikgruppen

Mit von der (Boots-)Partie sind erneut vier Bands, die nicht nur jeweils einmal, sondern gleich mehrfach auftreten - in fliegendem Wechsel auf beiden Decks als Jazz-Marathon bis spät in die Nacht.
Azucaribe

Die Band spielt tanzbaren Salsa aus dem Repertoire von Celia Crus, Albita und Tito Puente, um nur ein paar Namen zu nennen. Die Band hat sich um die fabelhafte cubanische Sängerin Lisi Torres gebildet. Sie wird begleitet von Musikern aus Kuba, Venezuela, USA und den Niederlanden. Azucaribe garantiert eine tropische Dance-Nigtht auf der MS-Eureka.

Jerry Jenkins &His Band of Angels

Wenn Jerry und seine Truppe zum Tanz aufspielen, ist der Foxtrott weder gestriegelt noch gebügelt, sondern fröhlich und ungebremst. Romantischer Walzer und Tango bringen die Herzen zum Schmelzen, betörende Rumba und Cha-Cha die Hüften zum Schwingen, pulsierender Jive, mitreißende Polka und verrückter Twist die Wände zum Wackeln. Das Publikum hält sich in den seltensten Fällen an die vorgeschriebene Tanzrichtung und amüsiert sich dabei köstlich (die Band übriges auch). Von den Ursprüngen des Jazz bis hin zu Rhythm & Blues geht es über musikalisch-kulturelle Grenzen hinweg auf eine Zeitreise durch die amerikanische Tanzmusik seit 1920, durch die buntklingende Welt des Chicago-Shuffle, New Orleans-Rag und Louisiana-Stomp, des French-Waltz und der argentinischen Melancholie.

The Dream

The Dream - das sind vier Musiker aus den unterschiedlichsten Erfahrungsbereichen. Die gemeinsame Idee wuchs aus der gemeinsamen Liebe zur Musik und besonders zu der Musik aus den 50/60/70er Jahren. Kein elektronischer Effekt-Firlefanz - Musik. straight, frei weg von der Leber und aus dem Herzen, unmittelbar, für ein Publikum, das Live-Atmosphäre erleben will.

Mongo Raxx

Ganz schrill kommen Mongo Raxx daher. Mit Schlaghose, Plateauschuhen und engen Glitteranzügen schauerlich schräg zurechtgemacht lasen die Glam-Rocker den Sound der 70er hören. Sweet, Slade, T.Rex und Garry Glitter lassen grüßen.

Also, it's party time im Echo der Schlaghose!!!

vorige Veranstaltung

zur Monatsübersicht

zur Quartalsübersicht

back

nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten