Streetlife 2000

Sonntag, 6. August

B 1 = topos Bühne, B 2 = Bühne Barmer Platz

zur Übersicht Streetlife '2000

zum Samstag zur Übersicht nächste Veranstaltung
Uhrzeit Bühne Gruppe
11:30 B 2 Witches Stew
Eine der wenigen, jungen, ureigenen Leverkusener Jazz-Formationen, die sich in der Besetzung mit 2 Percussionisten statt Schlagzeug dem lateinamerikanischen Repertoire verschrieben haben.
12:00 B 1 topos Dixie AG
Die sechs Herren der Dixie AG, alle gestandene Musiker, die in den unterschiedlichsten Musikwelten zuhause sind, führte die gemeinsame Liebe zum fröhlichen Oldtime Jazz zusammen. Sie spielen die schnörkellosen Stomps des klassischen New Orleans.
12:30

B 2

in Petto
Die Musik der Opladener Combo verbindet klassische Blues-Elemente, gefälligen Rock, spritzigen Funk mit tiefgründigen, ironischen und eingängigen deutschen Texten. Eine gesunde Mischung aus fetzigen Rocksongs und gefühlvollen Balladen sorgt für musikalische Vielfalt.
13:30 B 1 Blind Doc Fulton
Blind Doc Fulton covern von „gut abgehangenen“ Rock-Stücken der letzten zwanzig Jahre. Darunter Songs von Huey Lewis, Bryan Adams. Golden Earring, Rolling Stones u. a.
13:30 B 2 No more Whiskey
Die Band um die Sängerin Barbara Campmann covert nicht Ton für Ton, sondertn interpretiert die Stücke auf ihre Weise. Dabei wird ein abwechslungsreiches Blues-Rock-Programm mit gelegentlichen Ausflügen in andere Musikrichtungen präsentiert.
14:30 B 1 Kazoo
Die drei jungen Musikerinnen von „Kazoo“ haben zum ersten Mal auf einem Straßenfest in der Nachbarschaft zusammen gespielt. Bei verschiedenen Anlässen konnten sie ihr Repertoire jeweils um einige Überraschungen erweitern. Heute stellen sie eine bunte Mischung aus Folk, Jazz und Rock’n’ Roll vor.
14:30 B 2 Afinar es Cobarde
Das Flamencoensemble der städt. Musikschule Leverkusen begann 1998 als reine Gitarrenformation. Mittlerweile haben sich noch Gesang und Percussion hinzugesellt, so dass eine Bandbreite von Flamenco-Puro über Flamenco-Pop bis hin zu südamerikanischen Titeln geboten wird.
15:30 B 1 Voice Sings
Gospel und Soul sind keine Frage der Hautfarbe, sondern des Feelings. Deshalb wird bei Voice Sings mit Leib und Seele gegrooved, geswingt, gescatted und geshouted. Ob mit poppigen Eigenkompositionen oder gefühlvollen Jazz-Balladen, das Quintett beweist in jedem Song sein hohes gesangliches Können.
15:30 B 2 Estonia Fantasies
Die Musik ist eine Mischung aus Funk, Jazz, Soul, Ska, Samba, Rhythm´n Blues, Rock, Bossa Nova und Acid Jazz. Schöne fließende Melodien sind genau so wichtig wie schweißtreibende Percussion-Grooves und druckvolle Basslines.
16:30 B 1 Ca-roH
Die Saxophonistin Carolin Hild steht mit ihrer Band Ca-roH für anspruchsvollen Jazz-Rock. In der Musik von Ca-roH steckt ihre ganze Power, Kreativität und Sensibilität für anspruchsvolle Musik, die sich in einer Mischung aus Jazz, Funk und Soul wiederspiegelt.
17:00 B 2 Lorenz & Die Band
Peter Lorenz gehört zu den Vätern der R&B-Szene in Leverkusen und seine Band zu den besten in Deutschland. Mit Rhythm´n Blues bester Machart kommen Die Band um den Frontmann Peter Lorenz wieder einmal zu einem für Musiker und Publikum gleichermaßen schweißtreibenden Top-Act zu Streetlife.
18:00 B 1 Coracao
Die Musik von Coracao pendelt permanent zwischen südamerikanischem Kolorit, Jazz und französischer Musett hin und her und steht durchaus in der Tradition großer Bands wie dem Piazolla Quintett und den Bands eines Dino Saluzzi.
19:30 B 2 Jim Kahr Group
Jim Kahr gelingt mit seinem Gitarrenspiel eine überzeugende Mixtur aus technischer Brillanz und mitreißenden Emotionen. Vor allem in den "corner blues bars" und später in den berühmten Clubs von Chicago formte sich sein Stil. Hier traf er auf die ganz Großen der Blues-Szene.
19:30 B 1 Lecker Sachen
Völlig ungeniert brauen die Kölner deutschen Sprechgesang, traditionelle keltische Einflüsse und Hip-Hop-Grooves unter Hinzunahme von dezenten Jazz- und Dance-Elementen zu einem hochinnovativen musikalischen Gemisch. Pfiffige Texte und tanzbare Grooves machen ihren Auftritt zur Party.
21:00 B 2 Sangre Buena
Sangre Buena ist ein musikalisches und optisches Feuerwerk. Die vielseitige Salsa-Combo beherrscht die ganze Bandbreite lateinamerikanischer Musik wie Salsa, Rumba, Songo, Son, Bolero und Mambo - teils originalgetreu „nachgespielt“, teils als interessante Eigenkompositionen.
21:00 B 1 J. R. Band
Nach eigener Aussage handelt es sich bei der J. R. Band um eine "Rock´n Roll-Band vom alten Schlag". Ihre Musik besteht aus kraftvollen Rhythm´n Blues mit einer Mischung aus Heavy-Rock, Power Boogie, kalifornischem Southern-Rock und aus hochkarätigem Blues.
zum Samstag zur Übersicht nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!
back