Streetlife 2004

Das Straßenfest in Leverkusen

Samstag, 7. August

B 1 = EVL-Bühne am topos, B 2 = Ganser Kölsch-Bühne am Barmer Platz, B 3 = Niesen Bühne

zur Übersicht Streetlife '04

zum Freitag zur Übersicht zum Sonntag
Uhrzeit Bühne Gruppe  
13:00

B 2

4 Backwoods
Nach vier Hinterwäldnern klingt wahrlich nur ihr Name. Dank der markanten Gitarren, der mehrstimmigen Chöre, dem sicheren Gespür für Killermelodien und der raffiniert eingesetzten Voice-Box verfügt ihre Musik über einen unverwechselbaren Wiedererkennungswert.
4 Backwoods
13:00 B 3 Bergmeister, feat: Ligneth-Dahm
Hat Jim Morrison noch Deutsch gelernt, oder wer singt da? Auch textlich könnte Jim Pate gestanden haben. Trotzdem muss klargestellt werden, das "Bergmeister" kein Coverkünstler ist. Die Musik belegt Eigenständigkeit und ein großes Potenz
Bergmeister
Kontakt: www.bergmeister-music.de
13:15 B 1 Matson
Matson live erleben heißt: Fun, Funk und Feeling. Seit 1996 begeistert die Band ihr Publikum mit eigener Musik voller fetziger Rhythmen und eingängigen Melodien. Mit ihren zahlreichen Auftritten vermitteln die Musiker vor allem eines: Spaß der süchtig macht nach mehr.

Matson
Kontakt: www.matson.de

14:30 B 2 Ulrich Kodjo Wendt Band
Balkanrhythmen, lateinamerikanische und afrikanische Grooves, aber auch Walzer, Scottish, Tango und Tarantella sind Elemente dieser nomadisierenden Musik. Ulrich Kodjo Wendt komponierte die Filmmusik zu "Im Juli" und "Kurz und Schmerzlos" und amüsiert mit seinen Conferencen das Publikum.
Ulrich Kodjo Wendt Band
14:30 B 3 d-tune
Kaftvoll, gefühlvoll, melancholischund mächtig nach vorne, das ist d-tune. Sie folgen der Sehnsucht, Neuses zu schaffen.
d-tune eine Band, eine Message, ein tune Alternative/X-over Rock, made in Rheinland
d-tune
Kontakt: www.dtune.de
14:45 B 1 Black Shadows
Die Kölner Cover-Band spielt Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren im klassischen Sound - also in einer reinen Gitarrenbesetzung ohne Keyboard. Das abwechslungsreiche Programm wird absolut „Live“ dargeboten. Mit ihren Ohrwürmern schaffen es die Musiker immer wieder innerhalb kürzester Zeit selbst das anspruchvollste Publikum in ihren Bann zu ziehen.
Black Shadows
16:00 B 2 YouWho
YouWho ist eine Rock/Pop-Coverband aus Radevormwald im Bergischen Land mit professionellen Ansprüchen. 7 Musiker spielen eine hochexplosive Mischung aus Songs der 80er bis in die heutige Gegenwart.
Dabei wird der Begriff „Coverband“ YouWho etwa so gerecht wie ein 59er Dom Pérignon die Bezeichnung „Kaltgetränk“ verdient. YouWho sind exzellente Live- und Studiomusiker.
Durch Ihre unbändige Spielfreude, langjährige Erfahrung, männlichen und weiblichen Leadgesang wird jeder Auftritt der Band zu einem Erlebnis welches nicht so schnell vergessen wird.

YouWho
Kontakt: www.youwho.de

16:00 B 3 BlueSteam
Die Band spielt eine Mischung aus Blues & Rhythm und BluesRock cover von Muddy Waters bis Papa Chubby und Jonny Long, von Hoochie Coochie Man bis After Midnight und Low Down And Dirty.
BlueSTeam
16:15 B 1 FanJazztic
FanJazztic konzentriert sich besonders darauf, jazzorientierte Bläsersätze mit harten, tanzbaren Beats zu verbinden. Sie vereinigt Funk, Jazz, Disco und Latin zu etwas völlig Neuartigem und kreiert so ihren einzigartigen Stil.
FanJazztic
17:30 B 2 J.R. Band
Nach eigener Aussage handelt es sich bei der J. R. Band um eine "Rock'n'Roll-Band vom alten Schlag". Ihre Musik besteht aus kraftvollen Rhythm´n Blues mit einer Mischung aus Heavy-Rock, Power Boogie, kalifornischem Southern-Rock und aus hochkarätigem Blues.

J. R.
Kontakt: www.jrband.com

17:30 B 3 The Backdoor-Blues-Band
Sowohl Coverversionen bekannter Blues-Evergreens als auch eigene Stücke gehören zum Repertoire. Musikalische Einflüsse sind Johnny Winter, Eric Clapton, Jimi Hendrix, Stevie Ray und viele mehr. Gespielt wird lauter, rauer und schnörkelloser Bluesrock.

The Backdoor-Blues-Band
Kontakt: www.tobiesweb.com

17:45 B 1 La Papa Verde
Die Band spielt einen Mix aus lateinamerikanischen & Afro Rhythmen. Cumbia und Rumba treffen auf Reggae, Raggamuffin und Ska. Die Trompete agiert wie in dem traditionellen Son aus Kuba, mit Improvisation und facettenreichen Melodien.
La Papa Verde
19:00 B 3 Hot'n'Nasty
Hot’n’Nasty setzt sich aus vier erfahrenen Musikern aus Deutschland zusammen. Im „Powerblues“, einer Mischung aus Blues- und Rockelementen, fand die Band ihre eigene Stilrichtung. Sie spielen Coverversionen von J. Hendrix, L. Kravitz, ZZ Top und eigenes Material.
Hot'n'Nasty
19:15 B 2 Velvet Green
Gibt es etwas Schöneres als zu seinem Lieblingssong mal so richtig loszurocken? Und das auch noch LIVE. Das bietet die Band Velvet Green, deren Motto ist: Cover Rock & Roll.

Velvet Green
Kontakt: www.velvetgreen.de

19:15 B 1 Uli Kurtinat
Beschwingte leicht jazzige Licks, eine Crooner-Stimme, warm und mit gutturaler Tiefe, ein unaufgeregtes Timbre, das irgendwo zwischen Michael Franks und Chet Baker angesiedelt ist und melodisch lupenreine Songs, die von Liebe und Leiden und vom Leben erzählen, das ist Uli Kurtinat.
Uli Kurtinat
20:30 B 2 farfarello
farfarello haben einen unverwechselbaren Sound. Folk, Jazz, Klassik und Rock markieren nur Grenzen, über die sich die Künstler mit ihren Kompositionen immer wieder hinweg setzen. Auch begeistern sie mit eigenwilligen Interpretationen musikalischer Klassiker unterschiedlichster Stilrichtungen.
15
20:30 B 3 jois
Die Musik der Band ist moderner Metal mit melodischem Gesang, teilweise ein bisschen progressiv angehaucht und mit ungewöhnlich komplexen Harmonien angefettet. Dreistimmige Chöre und der ausschließliche Gebrauch eines bundlosen Basses sind in dieser Musiksparte weitere ungewöhnliche und stilprägende Zutaten.


Kontakt: www.jois.de

20:45 B 1 Little Roger & The Houserockers
Little Roger & The Houserockers präsentieren mitreißenden Chicago-Blues der 50er Jahre, Boogie Woogie und swingenden Jump Blues. Auf ihren zahlreichen Club- und Festivalauftritten begeisterten sie jedes Publikum durch das exzellente musikalische Teamwork, die explosive Bühnenschow und ihr tiefes Blues-Feeling.

Little Roger & The Houserockers
Kontakt: www.houserockers.de

zum Freitag zur Übersicht zum Sonntag

Änderungen vorbehalten!
back