Streetlife 2008

Das Straßenfest in Leverkusen

Blick auf 2009

 

Sonntag, 03. August 2008

  Rückblick auf 2007

Streetlife-Videos auf YouTube     Bilder von Streetlife 2008    

B 1 = EVL-Bühne am topos, B 2 = Ganser-Kölsch-Bühne auf dem Barmer Platz, B 3 = Niesen-Bühne

zum Samstag zur Übersicht nächste Veranstaltung
Uhrzeit Bühne Gruppe  
11:00 B 1 Lucky Old Quartett
Der Name ist Programm.
Von Billy Vaughn über Shadows, Elvis, Beatles und Jazz geht es mit authentischen Oldies, Hits und Evergreens der 60-er / 70-er Jahre bei handgemachter Musik in eigener Interpretation kreuz und quer durch Musik-Nostalgie.
Bilder vom Auftritt
Lucky Old Quartett
11:30 B 2 Blow Shop - Bigband der Musikschule Leverkusen
Im Programm der Bigband finden sich überwiegend funky & rockige Kompositionen. Dazu gehören Stücke wie Peter Gun (Blues Brothers). Spinning Wheel (Blood, Sweat & Tears) oder Pick up the Pieces (Candy Dulfer).
Bilder vom Auftritt
Blow Shop - Bigband der Musikschule Leverkusen
11:30 B 3 Rauch
Die Band Rauch überzeugt mit bodenständigem und handgemachten Kölschrock. Um Missverständnisse gleich zu vermeiden: Rauch ist kölsch aber kein Karneval, melodisch aber nie seicht, Rock aber keinesfalls Punk. Die Mischung des Programms passt und Rauch bleibt in Wort und Musik immer ehrlich und geradeaus.
Bilder vom Auftritt
Rauch
www.rauch-koelschrock.de
12:45 B 1 Nadine Kraemer Band
Gefühlvolle, handgemachte Songs mit grandiosem Gesang sind das Erfolgskonzept der Nadine Kraemer Band aus Leverkusen. Die Band präsentiert einen akustischen Sound, der die Rock-Roots der Bandmitglieder mit Nadine Kraemers charttauglichen Melodien vereint und so dem Genre Akustik-Pop eine neue, ganz eigene Facette hinzufügt.
Bilder vom Auftritt
Nadine Kraemer Band
Kontakt: www.nadinekraemerband.net
13:00 B 2 Bad Penny
Bad Penny - Sound, das ist ein klares Konzept. Standhafter, ehrlicher "Geradeaus - Rock", der ins Ohr fließt, in die Beine geht, die Seele berührt und schließlich im Herzen anlangt. Die einzigartigen Eigenkompositionen haben alles, was moderner Folkrock braucht: Rock, Blues, Soul, Cajun, Celtic, Polka, Gibsy, Country, Southern oder Tex Mex - von allem etwas und gleichsam alles zusammen.
Bilder vom Auftritt
Bad Penny
www.badpenny.de
13:00 B 3 Gasoline
Der musikalische Geist der 60er und 70er Jahre geht Hand in Hand mit Songs aus dem Hier und Jetzt, voller Humor und Wahrhaftigkeit, mit dem Glauben an morgen. In ihrem Blues/Pop/Rock geht es um nicht mehr und nicht weniger als um Liebe, Sex, Tod, Trauer, Freundschaft, Abschied, Sehnsucht, Enttäuschung, Einsamkeit und Euphorie.
Bilder vom Auftritt
Gasoline
www.gasolinemusic.de
14:15 B 1 Jukebox Heroes
Jukebox Heroes, das sind 7 sympathische Musiker, die vor allem im Westen der Republik den Ruf einer exzellenten Show- und Coverband genießen. Zahlreiche internationale Topkünstler wie Joe Cocker, Sting, Toto, BAP, Manfred Man oder auch Brings wurden bereits von den Jukebox Heroes supportet. Sie spielen Hits früherer Tage bis hin zu aktuellen Chartbreakern.
Bilder vom Auftritt
Jukebox Heroes
Kontakt: www.jukebox-heroes.de
14:30 B 3 False Connection
Die vier Musiker aus Köln und Leverkusen stellen keinesfalls eine falsche Verbindung dar. Ganz im Gegenteil! Wer eingängige, rhythmisch betonte mal bluesig, mal funky, sowohl 70er als auch neuzeitlich beeinflusste Rockmusik mag, ist bei False Connection wohl richtig verbunden.
Bilder vom Auftritt
False Connection
Kontakt: www.falseconnection.de
14:45 B 2 seaweed
Seaweed ist ein Projekt von "Woza" Wayne Harker, Multi-Instrumentalist, Sänger, Komponist und Produzent. In Südafrika geboren, hatte er mit der Ethno- Pop- Gruppe è Void in den späten 80er Jahren große Chart Erfolge. è Void erlangte in Südafrika Kultstatus. Nach è Void wirkte er bei zahlreichen Gruppen und Produktionen wie z. Bsp. Askari, Sally Davis Junior, Skunk Allstars in unterschiedlichster Funktion mit (Produzent, Musiker etc.).
Über London kam er dabei nach Köln, wo er Seaweed gründete.
Die Südafrikanische Band Seaweed spielt Afrojazz, gewürzt mit Reggae- und Popelementen. Das afrikanische Einwanderungsland bringt im Moment immer wieder neue Bands hervor, die internationalen Erfolg haben - so auch Seaweed.
Bilder vom Auftritt
Wayne Harker
Kontakt: www.seaweed.de.com
16:00 B 1 Pirate Radio
Wer auf exzellenten Roots-Rock mit ordentlich Folk und Country-Einflüssen steht und die Musik eines gewissen John Hiatt ganz besonders mag, der ist bei diesen 5 Herren bestens aufgehoben. Zum zweiten Mal bei Streetlife zu Gast – „THE tribute to John Hiatt“, mit dessen Songs oft genug andere Interpreten Welthits landeten.
Bilder vom Auftritt
Pirate Radio
16:00 B 3 Malcolm Shuttleworth & Friends
Für seine live Auftritte in 2008 hat der aus Manchester stammenden Singer/Songwriter Malcolm Shuttleworth eine neue und talentierte Besetzung auf die Beine gestellt.
Eine Mischung von „pop meets rock meets Eastern promise“
A truly wonderful night of entertainment
Bilder vom Auftritt
Malcolm Shuttleworth & Friends
16:30 B 2 Sonoc de las Tunas
Live aus Cuba!!! „Sonoc“ spielt kubanische Musik pur: Mitreißend, dynamisch und kraftvoll. „Sonoc“ haucht den traditionellen Melodien à la Buena Vista Social Club durch moderne Arrangements neues Leben ein. Ihre Salsa, Merengue, Son, Cha Cha Cha, Mambo, Regeaton oder Rumba Stücke heizen dem Publikum mächtig ein.
Bilder vom Auftritt
Sonoc de las Tunas
Kontakt: www.sonoc-de-las-tunas.de
17:30 B 1 Absinto Orkestra
Die Musik ist eine Hommage an die Lebensfreude des Sinti-Jazz und die Melancholie der Roma-Lieder. Es entstand eine feurig-expressive, euphorisierende Weltmusik, die die Band Gadjo Swing nennt - und die von ihnen erzählt: von der Musette-Leidenschaft des Akkordeonisten, der Jazz-Begeisterung des Kontrabassisten, von der Liebe des Geigers zur Klassik.
Bilder vom Auftritt
Absinto Orkestra
www.absinto.de
17:30 B 3 livid halcyon
Harte Gitarrenriffs harmonieren mit ausdrucksstarken Vocals und verschmelzen zu dem typischen Stil der Band, der zwischen Rock und Alternative anzusiedeln ist.
Bilder vom Auftritt
livid halcyon
Kontakt: www.livid-halcyon.de
18:15 B 2 Garden of Delight
Die Band spielt eine Mischung aus Celtic Rock und Irish Folk. Die ausschließlich von Michael M. Jung geschriebenen Songs lassen niemanden still sitzen und die Dynamik und Power der Bühnenshow ist mittlerweile nicht nur in ganz Deutschland ein Synonym für irisch-keltische Lebensfreude geworden.
Bilder vom Auftritt
Michael M. Jung
www.gardenofdelight.de
19:00 B 1 The Twangos
Mit ihrem unverwechselbaren Sound erspielten sie sich in den vergangenen Jahren eine treue Fangemeinde. "The Twangos" bestechen durch Musik, die charmant und minimalistisch interpretiert wird. Vor allem für ihren charismatischen Harmoniegesang sind "The Twangos" bekannt.
Bilder vom Auftritt
The Twangos
www.thetwangos.de
19:00 B 3 4Backwoods
Dank der markanten Gitarren, der mehrstimmigen Chöre, dem sicheren Gespür für Killermelodien und der raffiniert eingesetzten Voice-Box verfügt ihre Musik über einen unverkennbaren Widererkennungswert. Und die Jungs vereinen fetten Druck, Unbeschwertheit und tightes Riffing auf raffinierte Art und Weise.
Bilder vom Auftritt
4Backwoods
Kontakt: www.4backwoods.com
20:15 B 2 The Queen Kings
MayQueen ist als Queen-Tribute-Band über viele Grenzen bestens bekannt.
Ende 2006 beenden die Musiker um Sänger Mirko Bäumer ihre Zusammenarbeit mit Mayqueen-Gitarrist und Namensrechtinhaber Ralf Sädler. Mit Frank Rohles gründen sie die neue Band "The Queen Kings" und knüpfen nicht nur nahtlos an den Erfolg der ehemaligen Mayqueen-Besetzung an, sondern bauen ihn mit einer verbesserten Show aus.
Sänger Mirko Bäumer besticht als großartiger und mitreißender Frontmann. Er interpretiert auf seine eigene Art den legendären Freddie Mercury.
Bilder vom Auftritt
The Queen Kings
www.thequeenkings.de
20:30 B 1 Savage Dream
Die Leverkusener Formation um Ausnahmesänger Henning Schwarzhoff spielt Coverrock aus den goldenen Siebzigern bis hin zu den neunziger Jahren:
von AC / DC, Deep Purple, über Led Zeppelin bis ZZ Top wird alles aufgegriffen was Rang und Namen hat. So findet man neben zahlreichen Klassikern unter anderem auch Jahrhundertstücke wie „Child in time“ oder „Stairway to heaven“ im Repertoire.
Bilder vom Auftritt
Savage Dream
Kontakt: www.savage-dream.de
20:45 B 3 Die Härte
Nach 12 Jahren Combo Guano hat die Band beschlossen ausschließlich moderne Rock Musik zu covern. Zum Repertoire zählen u.a. Stücke von Green Day, Donots, Blink 182, Die Toten Hosen, Die Ärzte u.v.a.
Bilder vom Auftritt
Die Härte
Kontakt: www.diehaerte.de
zum Samstag zur Übersicht nächste Veranstaltung

Änderungen vorbehalten!
back