Streetlife 2017

Das Straßenfest in Leverkusen

 

 Programm als PDF

Samstag, 05. August 2017


Rückblick auf 2016

Streetlife-Videos auf YouTube     Bilder von Streetlife 2017     Anfahrtshinweise/ Stadtplan (Bayer Parkplatz geöffnet)
Streetlife-Programm als PDF herunterladen (Stand Drucklegung)  Termin in Kalender übernehmen

B 1 = EVL-Bühne am topos, B 2 = Früh Kölsch-Bühne auf dem Barmer Platz, B 3 = Niesen-Bühne

zum Freitag zur Übersicht zum Sonntag
Uhrzeit Bühne Gruppe  
13:00 B 3 Steammachine
Are you ready to rock? „Steammachine“ transportieren den klassischen Hardrock ins dritte Jahrtausend. Ein druckvolles Fundament und eine stimmgewaltige Frontfrau – rheinische Frohnaturen treffen auf Ruhrpott-Temperament. Eigene Songs und Cover stehen auf ihrer Setlist. Gerockt wird gradlinig oder auch etwas abseits der Spur. Und ganz wichtig dabei: „Spaß inne Backen“...
Bilder vom Auftritt

13:00 B 2 Tubadiesel
Rock-, Punk- und Popklassiker. gespielt in neuer und ungewohnter Weise mit dem ungewöhnlichen Instrumentarium Tuba, Akkordeon, Gitarre und Schlagzeug. Das Quartett macht vor nichts Halt.
Aus Altbekanntem wird Ska und Reggae gepaart mit deftigen Alpenrockbeats oder Polka. Eigene Lieder oder russische Volksweisen werden ebenfalls mit eingestreut.
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.tubadiesel.de

13:15 B 1 Cunning Mantrap
„Cunning Mantrap“ wurde 2011 vom Gitarristen Phry McDunstan und Bassisten Tobias Schmidt mit dem Ziel, den Rock und Hard Rock der 1970er und 90er in ein zeitgemäßes Gewand zu kleiden, gegründet.
Musikalisch wird Cunning Mantrap unter anderem von Rockgrößen wie Led Zeppelin, Jimi Hendrix, Guns N' Roses und Alice in Chains beeinflusst. Die Band legt jedoch großen Wert darauf einen eigenständigen Sound zu erschaffen und sich ständig in künstlerischer und musikalischer Hinsicht weiterzuentwickeln.
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.cunningmantrap.com

14:30 B 3 The Happy V
Wir sind Coverband und Spaßprojekt. Uns geht es nicht darum, bekannte Songs so originalgetreu wie möglich nachzuspielen. Vielmehr geht es darum, sich die Songs anderer zu Eigen zu machen, größere Arrangements auf ein Rocktrio zu reduzieren und sie dem Zuhörer im neuen Sound schlicht aber unterhaltsam um die Ohren zu hauen.
Die Band nimmt sich dabei selbst nicht ernst, spielt mit Klischees und Verkleidungen und karikiert die wichtigtuerischen Attitüden ihrer Helden von einst.
Bilder vom Auftritt

14:30 B 2 Mister Kibs & Urban Tropical Beatz
Der Sänger und Tänzer Mister Kibs aka Kyebo Kafuta gründete 2014 die Afropop Band Urban Tropical Beatz.
Ihr Sound ist eine einzigartige Fusion aus Pop, Hip Hop, Funk, Soul, R‘n'B, Jazz oder sogar Gospel, den sie zu einem tanzbarem Groove verschmelzen lassen. Doch die Musik besingt nicht nur, wie in der afrikanischen Tradition üblich, das Tanzen, sondern ist Mister Kibs Wunsch nach, "ohne Sprache" zu verstehen sein.
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.misterkibs.com

14:45 B 1 La Mojarra Calavera
Der Sound von La Mojarra Calavera ist eine kraftvolle Mischung traditioneller lateinamerikanischer Grooves wie Son, Rumba, Cumbia, Merengue, Cha-cha-chá und Bolero. Doch während ihre Wurzeln tief im reichhaltigen Erbe der traditionellen Latin-Rhythmen liegen, haben La Mojarra Calavera ihre eigene moderne Interpretation gefunden, die keine Grenzen zwischen Ländern, Kulturen und Musikstilen kennt.
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.la-mojarra-calavera.de

16:00 B 3 Rauch
„RAUCH“ hat sich mal wieder verändert. Aus einer Band mit main-streamig angehauchtem Kölschrock ist eine knallharte Rockformation mit einem Sänger geworden, der alles und jeden vom Hocker reißt.
Texte mit beinahe brutalem Inhalt, eingebunden in stakkatoartige Rhythmen mit Dampfhammer-Drive wechseln sich ab mit gefühlvollen Balladen und einem Vortrag, der Herzklopfen hervorruft.
Hier erkennt man, dass sich über die Jahre eine Band entwickelt hat, die mit ihrer Musik ihren Stil gesucht und gefunden haben.
Hier stimmt der Bandname:
„RAUCH“ da qualmt die Bude.
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.rauch-koelschrock.de

16:00 B 2 Jakkle Band
Jakkle ist eine Combo von vier Musikern, die 2010 in Berlin zueinander gefunden haben. Sie kommen aus den unterschiedlichsten musikalischen Milieus und Lebenswegen, sie eint dieselbe verrückte Liebe zum Swing, Blues, Rock 'n' Roll und Ska. Die Frucht ihrer Begegnung ist fulminante Tanzmusik, in der das Beste des italienischen Repertoires von den 30er Jahren bis heute zusammenfließt.
Italian Old School makes you dance!
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.jakkle.com

16:15 B 1 Ralf Hermanns meets Reiner Lützenkirchen
Eine musikalische Mischung aus Folksongs, Traditionals und Balladen - Live und unplugged
Aufgewachsen mit den Songs von Bob Dylan, Joan Baez, Neil Young, Cat Stevens und vielen anderen Songwritern, erinnern wir mit unserem Projekt „Back to the roots“ an die Musik dieser Zeit. Darüber hinaus präsentieren wir Songs die uns geprägt und begleitet haben.
„Back to the roots“ eine musikalische Zeitreise.
Bilder vom Auftritt


MailTo: reinerluetzenkirchen@gmx.de

17:30 B 3 Rock Pack
ROCK PACK sind ein junges Trio mit alten Bekannten. Melodischer Rock und Blues Rock verschmelzen miteinander zu einer spannenden und frischen Mischung. Zum Repertoire gehören eigene Kompositionen und in der Szene bekanntere Songs – ungeschliffen präsentiert mit großer und ehrlicher Spielfreude. So macht Rock Laune!
Bilder vom Auftritt


Foto: Jens Römer MailTo: juergen.hepp@hpr.de

17:30 B 2 Mr. B. Fetch
Spielfreude, beeindruckender Chorgesang und gekonnte Performance lassen MR. B. FETCH als Coverband auffallen.
Es erwartet dich eine mitreißende Melange von bekannten aber auch unerwarteten Highlights der Pop- und Rockmusik der letzten 30 Jahre, die unser Lebensgefühl entscheidend mitgeprägt haben.
Im Jahre 2002 gegründet, wuchs MR. B. Fetch zur aktuellen Formation an.
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.mrbfetch.de

17:45 B 1 De Ramönsche
Die Idee, ausgerechnet 70er Jahre Rock und Punk ins Kölsche zu übertragen und mit Augenzwinkern und Selbstironie auf die Bühne zu bringen, entstammt einer fixen Idee zweier Mitglieder, die sich auf irgendeinem Stadtfest irgendeine Coverband ansahen und anfingen zu „spinnen“. Das Ergebnis: Bereits am Folgetag waren nicht weniger als 20 Werke ausgewählt und bereits fertig in Mundart übersetzt. Dank entsprechend übertriebener Outfits bei dennoch Wohnzimmer-tauglichem Minimal-Instrumentarium gelingt De Ramönsche die Grätsche zwischen Familien- und Rockband sprichwörtlich „spielend“.
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.de-ramoensche.d

19:00 B 3 From The Road
From the Road spielen die Musik von Lynyrd Skynyrd, einer der führenden Bands des Southern Rock. Die Band bringt Blues, Rock’n’Roll, Country-Rock und Rhythm’n’Blues auf die Bühne.
Bilder vom Auftritt

19:00 B 2 Sean Webster Band
SEAN WEBSTER - der aufgehende Star am britischen Blueshimmel war innerhalb eines Jahres bereits 3 mal im topos.
Und immer war das Publikum restlos begeistert. Wir konnten nicht anders, wir mussten ihn einfach auch zum Streetlife 2017 einladen.
Sean ist schon um die ganze Welt gereist, Europa natürlich, USA aber auch Australien und hat auf vielen Festivals gespielt.
Er hat mittlerweile 7 Alben veröffentlicht. Auf seinem neuesten Album ‘Leave your heart at the door’, ist Sean zum ersten Mal der einzige Gitarrist auf dem Album und wurde unterstützt von u.a. von Bob Fridzema (KingKing) an den Tasten.

Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.seanwebsterband.com

19:15 B 1 LeBurn Maddox Band
Die Liste der Künstler, mit denen Leburn Maddox (Philadelfia, USA) schon zusammen auf der Bühne gestanden hat, liest sich wie ein "Who Is Who" des Soul, Blues, Reggae und Funk:
Mitreißender Funk und Soul, garniert mit einer Prise Blues, Rock & Reggae und dazu das unvergleichliche Flair von über 40 Jahren Bühnenerfahrung: Das ist Leburn Maddox.
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.livesoundagency.com/html/leburn_.html

20:30 B 3 HB & the Random Players - feat. Mike Dirx
HB Hövelmann, seit Jahren Republik-Reisender in Sachen handgemachter Musik und in Leverkusen bestens bekannter Meister der Rock-n-Roll-Gitarre, ist wieder zu Gast mit seinen furchtlosen Random Players. Als musikalische Zugabe bringen die 3 dieses Jahr den Hammond-Spieler und Sänger Mike Dirx aus Wermelskirchen mit. Wir sind gespannt auf die 2017er Variante dieser Powerbesetzung. Let's boogie!
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.therandomplayers.de

20:30 B 2 Ganz & Gar
Westernhagen Tribute Band
Der Zuschauer hat "GANZ & GAR" das Gefühl auf einem Westernhagen-Konzert zu sein und fühlt sich zurückversetzt ins Jahr 1989, zur Hochzeit der Deutsch-Rocklegende. Dabei spielt die siebenköpfige Band alle großen Hits ihres Idols. Von "Willenlos" über "Sexy" bis hin zu "Freiheit", ist alles dabei. Aber "GANZ & GAR" mischt auch immer wieder leise Töne unter und präsentiert gerne die ein oder andere Komposition des Meisters, die bis dahin nur eingefleischten Westernhagen-Fans bekannt war. Eines ist auf jeden Fall Gesetz bei einem Konzert von "GANZ & GAR": Am Ende stehen alle auf den Stühlen, rocken zu "Sexy", halten sich bei Songs, wie "Weil ich dich liebe" oder "Wieder hier" in den Armen und singen zum Schluss inbrünstig "Freiheit".
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.ganzundgar-coverband.de

20:45 B 1 Rubber Soul
Rubber Soul' heißt die Beatles-Cover Band aus Wermelskirchen, vier Musiker zusammengeführt durch die Liebe zu der Band aller Bands. In klassischer Besetzung spielen sie ein Repertoire angefangen bei den frühen Rock'n'Roll-Nummern der „Please please me“-LP bis hin zu den ausgefeilteren Werken, mit denen die Fab-Four aus dem Album „Abbey Road“ ihre gemeinsame Schaffenszeit beenden.
Bilder vom Auftritt


Kontakt: www.rubbersoul-beat.de

zum Freitag zur Übersicht zum Sonntag

Änderungen vorbehalten!
back